top of page

Angenommen, dein morgiger Tag würde immer wieder auf «Repeat» laufen, wie würde er aussehen?



 

Was wäre, wenn es wirklich so ist?


Wer kennt den Film von Bill Murray «Und täglich grüsst das Murmeltier»? Dort sitzt der narzisstische und arrogante Wettermoderator Phil Connors in einer Zeitschleife fest und erlebt den einen Tag immer wieder von vorne. Was für eine schreckliche Vorstellung, insbesondere wenn man wie bei Bill Murray diesen einen Tag hasst.


Hast du dich also vielleicht mal gefragt, wie ein guter sich wiederholender Tag für dich aussehen würde?


Wo würdest du sein und mit wem? Nimmst du dir Zeit für andere Menschen, würdest du ein Lied komponieren oder lernen Tango zu tanzen? Würdest du weiterhin rauchen, gewisse Blockaden haben und vielleicht ungesund leben?


Wie wir wissen, sind wir gut im Verinnerlichen von schlechten Eigenschaften, ohne diese gross zu hinterfragen. Menschen sind bekanntlich Gewohnheitstiere.


Und vielleicht hilft dir dieser kleine Blog – die Vorstellung, aufgrund eines wiederholenden Tages niemals deine schlechten Angewohnheiten ablegen zu können – weiter, dein Leben einem «Reality-Check» zu unterziehen. In diesem Zusammenhang kann dich eine Hypnosetherapie darin unterstützen, dass du deine Zukunft mit positiven inneren Ressourcen angehen kannst.


Versuch also mal, dich zu hinterfragen... und am besten schaust du dir auch noch den Bill Murray Film an, da gibt’s garantiert auch etwas zum Schmunzeln ;-)


Herzlich, Gianni

コメント


bottom of page